Ägyptische Perlen Mumienmaske

360,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
verfügbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ägyptische Mumien - Totenmaske


Material: bunt glasierte Fayence


Datierung: Spätzeit, 25. - 30. Dynastie, Ca. 712-343 v. Chr.




Beschreibung:


Äußerst interessante Handwerksarbeit aus buntfarbenen Schmuckperlen aus Fayence.


Eine altägyptische Gesichtsmaske aus Fayence-Perlen. Bestehend aus türkis, creme, schwarzen und roten Fayence glasierten Kompositionsperlen, mit weiß für die Sklera und grün glasierten Zylindern für den Aufsatz, um ein Gesicht zu formen. Die Augenbrauen und der Mund sind kunstvoll in schwarzen Perlen geformt. Der unnaturalistische Stil und die Ähnlichkeiten zwischen anderen Perlenmasken deuten darauf hin, dass diese nicht nach dem Bild jeder verstorbenen Person geformt wurden, sondern nach einem generischen Bild.


Die grüne Hautfarbe verbindet es mit Osiris, der ebenfalls ein totes Wesen war. In der Spätzeit wurde es zur Mode, Mumien mit einem Netz von Perlen zu schmücken, die an der Umhüllung einer Mumie befestigt waren.


Die meisten davon wurden zu Schutzzwecken von der Göttin Hathor beeinflusst. Masken wie diese wurden verwendet, um sicherzustellen, dass die Verstorbenen ihre Fähigkeiten zum Hören, Sprechen und Sehen auf dem Weg ins Jenseits behalten.





B E S T O F C O L L E C T I O N



Maße:


L: 100 mm / B: 120 mm; 30g



Zustand:


Sehr gut erhalten



Provenienz:


Provenienz: Eigentum eines W.L. zuvor in einer Sammlung auf dem britischen/internationalen Kunstmarkt vor den 1960er Jahren.



Echtheit:


Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.


Das Artefakt war Bestandteil einer Privat-Sammlung




Schutz von Kulturgütern:



Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus privaten Altsammlungen oder wurden auf Kunstauktionen erworben.


Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.

Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.



Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.