Ägyptische Uschebti Figurinen aus Kompositmaterial

250,00 €
verkauft
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Sammlungsauflösung


Zum Verkauf stehen zwei wunderschöne
ägyptische Uschebti Figurinen aus Kompositmaterial/Fayence. (2 Stücke)


Alter: Wohl Libysche Dynastie - 21. - 22. Dynastie
Größe: Länge der Figuren 5,2 cm und 4,9 cm, Breite max. 2,05 cm und Gewicht 8,7 g und 7,55 g
Zustand/Form: Sehr gut erhalten (siehe Bilder)

Interessante Handwerksarbeit aus braunfarbener, glasierter Fayence. Die Oberfläche der Figurine ist matt. Es handelt sich um eine modellierte Uschebti Statuette in typischer Formgebung.
Der Ushabti ist aus Fayence in typischer mumifizierter Form mit falschem Bart und Lappenperücke.
Die Hände sind überkreuzt und halten eine Spitzhacke und eine Hacke. Auf der Rückseite befinden sich glänzende Rückstände.
Diese Art von Figuren wurden in Gräber gelegt und sollten als Diener für die Verstorbenen dienen. Die Figurine ist in einem Stück erhalten, auf der Rückseite befinden sich Kleberreste, welche gegebenenfalls entfernt werden könnten.


Herkunft: Aus franz. Nachlass durch familiäre Abstammung, Privatsammlung P. Gaudin, Archäologe und Großspender des Museums Louvre in Paris.


Das Objekt war Bestandteil einer Privatsammlung. Rechnung intern vorhanden.


Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung,
Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.

Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.