Ägyptischer Horus Anhänger

250,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
verfügbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ägyptischer Horus Anhänger aus Fayence


Material: grün glasierte Fayence


Datierung: ca. 2137–1781 v. Chr. (11. bis 12. Dynastie)




Beschreibung:


wunderschöne und filigrane Bearbeitung.

Es handelt sich um eine Statue des ägyptischen Hauptgott aus dem alten Ägypten. Die Statue ist aus Fayence mit grünlicher Glasur und einer wunderbaren Patina.


Die Statue ist in einer wundervollen Handwerkskunst hergestellt

und befindet sich in einem wunderbaren, musealen Zustand.


Horus (auch Horos, Hor) war ein Hauptgott in der frühen Mythologie des Alten Ägypten. Ursprünglich ein Himmelsgott, war er außerdem Königsgott, zugleich auch Kriegsgott, ein Welten- oder Lichtgott und Beschützer der Kinder. Im Mittleren Reich wird Horus als Gottheit des ersten und elften oberägyptischen Gaues (Ta-seti und Seth-Tier-Gau) aufgeführt, in der griechisch-römischen Zeit dagegen als Gott des 16. oberägyptischen und 14. unterägyptischen Gaues.[1] Meist wurde er als Falke dargestellt.

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Horus)




Maße:


3,9 cm und Gewicht 4,00 g




Zustand:


Sehr gut erhalten



Provenienz:


altdeutschem Sammlungsnachlass, Privatsammlung 1950-1980



Echtheit:


Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.


Das Artefakt war Bestandteil einer Privat-Sammlung




Schutz von Kulturgütern:



Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus privaten Altsammlungen oder wurden auf Kunstauktionen erworben.


Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.

Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.



Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.