Bogenfibel aus Bronze, europäische Eisenzeit

220,00 €
verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Sammlungsauflösung - Antikensammlung


Zum Verkauf steht eine seltene Gewandfibel in Bogenausführung
aus der europäischen Eisenzeit in schöner Ausführung.


Alter: 800 - 450 Jahre v. Chr.
Größe: Länge 6,0 cm und Breite 4,1 cm
Gewicht 11,8 g

Zustand/Form: Gut erhalten (geklebt)

Diese antike Gewandfibel in Bogenausführung ist ein bemerkenswertes Relikt aus der europäischen Eisenzeit, das eine Zeitreise in die Vergangenheit ermöglicht und Einblicke in die Kunst und Kultur dieser faszinierenden Ära bietet. Mit einem Alter von etwa 800 bis 450 Jahren vor Christus ist diese Fibel nicht nur ein historisches Artefakt, sondern auch ein ästhetisches Meisterwerk, das die Geschicklichkeit und Kreativität ihrer Schöpfer widerspiegelt.

Die Fibel hat eine Länge von 6,0 Zentimetern und eine Breite von 4,1 Zentimetern, was sie zu einem kompakten, aber dennoch eindrucksvollen Stück macht.

Die Fibel besteht aus gearbeiteter Bronze, einem charakteristischen Material für antike Schmuckstücke und Accessoires. Ihre Oberfläche weist eine wunderschöne türkis-grüne Patina auf, die im Laufe der Jahrhunderte durch natürliche Oxidation entstanden ist. Diese Patina verleiht der Fibel eine gewisse Eleganz und verleiht ihr eine Aura des Alters und der Authentizität.

Auf dem Fibelbogen sind feine Linienverzierungen zu sehen, die die Oberfläche schmücken und ihr eine zusätzliche Dimension von Schönheit verleihen. Diese Verzierungen sind ein Zeugnis für die handwerkliche Fähigkeit und die ästhetische Sensibilität der antiken Kunsthandwerker.




Herkunft: Aus einer über 60 jährigen Antikensammlung, hessischer Nachlass, Galerie H.G., zuvor in Sammlung L.K. (Bayern).


Das Artefakt war Bestandteil einer Privatsammlung. Rechnung intern vorhanden.


Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung,
Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.

Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.