Germanische Gürtelschließe mit Verzierungen

180,00 €
verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Zum Verkauf steht eine wunderschöne und seltene germanische
Gürtelschließe in vollständiger Erhaltung
aus Bronze, aus der Antike.


Alter: 1. Jh. v. Chr. - 2. Jh. n. Chr.
Größe:
Länge 7,4 cm, Breite 2,4 cm
Gewicht 15,9 g

Zustand/Form: Sehr gut erhalten (vorzüglich) -
Wunderschön gearbeitete Gürtelschließe mit original Nadel in seltener Formgebung mit reicher Verzierung.

Die Fibel besitzt eine wunderschöne Patina. Die Ausführung der Fibel ist in einer wundervollen Handwerkskunst hergestellt und in dieser Formgebung äußerst selten. Zu sehen sind reiche Ornamentverzierungen und interessante Formgebungen.



S E L T E N H E I T


Herkunft: Aus einer über 30 jährigen Antikensammlung, internationaler Nachlass.
Weitere Details sind bekannt.



Die Artefakte waren Bestandteil einer Privat-Sammlung.


Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung,
Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.

Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.