Griechisch-römische Aufnähplättchen aus Silberblech mit Verzierung

175,00 €
verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Gruppe von griechisch-römischen Aufnähplättchen aus Silberblech mit Verzierung.


Material: Silberblech

Datierung: ca. 1. - 4. Jh. n. Chr.


Beschreibung:

Zum Verkauf stehen beeindruckende antike griechisch-römische Aufnähplättchen aus Silberblech, die mit einer kunstvollen Kreuz-Blütenverzierung verziert sind. Diese exquisite Gruppe von Artefakten, datiert auf etwa das 1. bis 4. Jahrhundert nach Christus, bietet einen faszinierenden Einblick in die ästhetischen und symbolischen Vorlieben der antiken griechisch-römischen Welt.


Jedes Aufnähplättchen ist mit großer Präzision und Sorgfalt gefertigt. Die Kreuz-Blütenverzierung ist ein beliebtes Motiv der antiken Kunst und Symbolik und kann verschiedene Bedeutungen haben, von religiösen und spirituellen bis hin zu rein dekorativen.


Diese Aufnähplättchen dienten einst dazu, die Kleidung der Träger mit einem Hauch von Eleganz und Symbolik zu schmücken. Sie wurden möglicherweise als Verzierungen an Gewändern, Umhängen oder anderen Textilien getragen und verliehen dem Träger einen besonderen Glanz und Anmut. Darüber hinaus könnten sie auch eine soziale oder religiöse Bedeutung gehabt haben, indem sie den Status oder die Zugehörigkeit des Trägers zu bestimmten Gruppen oder Glaubensrichtungen betonten.


Trotz ihres Alters sind diese antiken Aufnähplättchen in bemerkenswert gutem Zustand, ein paar Stücke haben Fehlstellen. Sie sind nicht nur wertvolle historische Artefakte, sondern auch wunderschöne Beispiele für die Kunstfertigkeit und den ästhetischen Geschmack der antiken griechisch-römischen Kultur.



Maße:

Durchmesser je ca. 1,3 cm und Gewicht gesamt ca. 1,7 g.


Zustand:

Sehr gut bis gut erhalten


Provenienz:

Aus einer über 40 jährigen Antikensammlung, englische Antikensammlung.
Weitere Details sind bekannt.


Echtheit:

Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert. Das Artefakt war Bestandteil einer Privatsammlung



Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus privaten Altsammlungen oder wurden auf Kunstauktionen erworben.

Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.


Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.