Griechischer Lunula Schmuckanhänger

220,00 €
verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Auflösung Antikensammlung

Zum Verkauf steht ein schöner griechischer
Lunula Fruchtbarkeit Anhänger aus Silber mit Teilvergoldung aus der Antike.

Alter: ca. 3. - 1. Jh. v. Chr.

Größe: Breite 2,45 cm und Gewicht 1,2 g
Zustand/Form: Sehr gut bis gut erhalten (mit kleiner Fehlstelle)

Dieses exquisite Stück ist ein wahrhaft zeitloses Relikt aus der griechischen Antike und verkörpert die Kunst und Symbolik dieser faszinierenden Epoche.
Der Anhänger hat eine Breite von 2,45 cm und ein Gewicht von 1,2 g. Trotz seines Alters ist er in einem bemerkenswert guten bis gut erhaltenen Zustand, wenngleich eine kleine Fehlstelle vorhanden ist, die jedoch seiner Schönheit und historischen Bedeutung keinen Abbruch tut.

Ein besonderes Merkmal dieses Exemplars ist der teilvergoldete Bereich auf der Vorderseite, der ebenfalls in der Form einer Lunula gestaltet ist. Diese Verzierung verleiht dem Anhänger einen Hauch von Luxus und verleiht ihm eine einzigartige Ästhetik.

Die intakte Öse ermöglicht eine bequeme Befestigung an einer Kette oder einem Band, während die schöne Patina dem Stück einen charmanten antiken Charakter verleiht. Dieser Lunula-Fruchtbarkeitsanhänger ist nicht nur ein beeindruckendes Schmuckstück, sondern auch ein faszinierendes Zeugnis der griechischen Kultur und ihrer Vorstellung von Fruchtbarkeit und Schönheit. Ein perfektes Sammlerstück für Liebhaber antiker Kunst und Geschichte.



Herkunft: Aus Antikensammlung/ südeurop. Sammlungs-Nachlass. Zuletzt in belgischer Sammlung.


Das Artefakt war Bestandteil einer Privatsammlung.


Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung,
Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.

Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.