Keltisches Opfergefäß

390,00 €
-28 %

280,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
verfügbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Keltisches Opfergefäß mit Verzierung



Material: beige-weiße Keramik


Datierung: 800 -400 Jahre v. Chr.


Beschreibung:


Äußerst interessantes Opfergefäß mit verziertem Rand und Mittelteil.

Das Gefäß steht auf einem aufgesetzt, gearbeiteten Sockel und ist vollständig erhalten.

Besonders bei diesem Objekt ist der in Wellenform ausgearbeitete Rand.

Gefäße dieser Art wurden oft bei Opferritualen, als Auffang und Weihschale eingesetzt.


Das Gefäß ist vorzüglich erhalten (kleinere Reparaturen) und in dieser Ausführung äußerst selten.



P R A C H T E X E M P L A R




Maße:


Durchmesser 16,2 cm und Höhe 8,4 cm

Gewicht: 321,5 g


Zustand:


Sehr gut erhalten. Vollständig intakt in einer wunderbaren Qualität.



Provenienz:


80 jährigen nationalen Altsammlung, FO: Deutschland



Echtheit:


Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.



Das Artefakt war Bestandteil einer Privat-Sammlung



Schutz von Kulturgütern:



Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus privaten Altsammlungen oder wurden auf Kunstauktionen erworben.


Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.

Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.



Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.