Präkolumbianischer Teotihuacan-Keramikstempel

240,00 €
verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Auflösung Antikensammlung


Zum Verkauf steht ein wunderschöner und seltener
präkolumbischer Keramik-Siegelstempel aus Südamerika.

Alter: ca. 450 - 650 n. Chr.
Größe: Länge 4,6 cm , Breite 3,6 cm und Höhe 3,9 cm, Gewicht gesamt 35,7 g
Zustand/Form: Sehr gut erhalten


Das Keramiksiegel ist vorzüglich erhalten. Die Siegelfläche ist vollständig sichtbar. Laut Sammlerbeschreibung: Tlaloc hält in jeder Hand einen Blitz. Sehr wahrscheinlich war es ein Siegel, das von einem Würdenträger der herrschenden antiken Stadt getragen.



B E S T O F C O L L E C T I O N



Herkunft: Aus einer über 60 jährigen Antikensammlung.
Sammlung von Prof. Dr. Claus-Hunno Hunzinger, in Deutschland bereits vor 1960 etabliert.

Prof. Dr. Claus-Hunno Hunzinger (1929-2021) galt als angesehener evangelischer Theologe aus Deutschland. Besonders bekannt wurde er als bedeutendes Mitglied des ersten Forschungsteams, das sich von 1954 bis 1957 den berühmten Schriftrollen vom Toten Meer (Qumran-Texte) widmete.



Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung,
Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.

Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.