Römische Gold Schmuckperle und grüne Glasperlen

240,00 €
verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Auflösung Perlensammlung


Zum Verkauf steht eine wunderschöne, römische
Schmuckperlenkette aus grün-türkis-leuchtenden Glasperlen und kristallweißem Bergkristall und Glas
sowie eine Goldperle als Mittelpunkt.



Alter: 1. - 2. Jh. n. Chr. (kaiserzeitlich)

Größe: Länge gesamt 13,8 cm und Gewicht 11,55 g
Zustand/Form: sehr gut erhalten (vorzüglich)
Äußerst interessante Bearbeitungsart aus grün-türkis-leuchtenden Glasperlen und kristallweißem Bergkristall sowie Glas und eine Goldperle als Mittelpunkt.
Das Herzstück bildet eine zylindrisch gearbeitete Schmuckperle in Dattelform mit facettierten Seitenflächen aus Gold.

Seltene Formgebung!



B E S T O F C O L L E C T I O N


Herkunft: aus einer über 60 jährigen Altsammlung, aus bayrischem Sammlungs-Nachlass
Erbschaft Baronesse von Ohlendorf vor 1960, (aus Adelsbesitz)


Die Perlen waren Bestandteil einer Privatsammlung. Rechnung intern vorhanden.


Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung,
Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.

Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.