Römische Mühle Spielsteine aus Glas

140,00 €
verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Auflösung Perlensammlung


Zum Verkauf stehen fünf wunderschöne und seltene römische
Mühle Spielsteine aus grün-türkis und orange-farbenem Antikglas.


Alter: 2. - 4. Jh. n. Chr.

Größe: Durchmesser zwischen 1,4 cm und 1,0 cm

Zustand/Form: Sehr gut erhalten


Spielsteine mit gewölbter Oberseite aus wunderschöner grün-türkisener und oranger Glasfarbe mit zum Teil stark irisierender Oberfläche.

Exkurs:

Bei den römischen Legionären war das Mühlespiel besonders beliebt,
was verschiedene Funde in Limesfestungen beweisen.
Sowohl die Neunermühle als auch die sogenannte Rund- oder Radmühle bevorzugten die römischen Krieger.
In Deutschland tauchte dann bald die Doppelmühle auf.


S E L T E N H E I T



Herkunft: Aus franz. Nachlass durch familiäre Abstammung, Privatsammlung P. Gaudin, Archäologe und Großspender des Museums Louvre in Paris.
Weitere Details zum Fundort sind bekannt.



Die Perlen waren Bestandteil einer Privatsammlung. Rechnung intern vorhanden.


Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung,
Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.

Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.