Römische Speiseschale aus Terra Sigillata

240,00 €
verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Sammlungsauflösung


Zum Verkauf steht eine seltene, römische
Terra Sigillata Speiseschale aus dem römischen Reich.

Alter: 1. - 3. Jh. n. Chr.

Größe: Durchmesser 9,6 cm, Höhe 5,3 cm und Gewicht 116,9 g

Zustand/Form: Gut erhalten (siehe Bilder, restauriert) - interessante Bearbeitungsart aus schönem rötlich gebranntem Terra Sigillata Material in schlichter Formgebung. Auf der Unterseite der Keramikschale ist ein Zeichen eingeritzt.

Gefäße dieser Art wurden in römischen Küche verwendet.



Herkunft: Privatsammlung aus Süddeutschland. Nachlass aus dem Raum Freising.
Zuletzt in Sammlung H.G. FO: Süddeutschland. Sammlungszeitraum ca. 1960-2020.


Das Artefakt war Bestandteil einer Privatsammlung.


Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung.
Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.

Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.