Verzierte Phrygische Fibel mit Kugel Zierelementen

145,00 €
verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Sammlungsauflösung

Zum Verkauf steht eine seltene, verzierte phrygische Gewandfibel mit Kugel Zierelementen aus Kleinasien


Alter: ca. 7. - 3. Jh. v. Chr.

Größe: Länge 3,9 cm und Höhe 2,05 cm und Gewicht 9,8 g
Zustand/Form: sehr gut erhalten (siehe Bilder) -

Zum Verkauf steht eine außergewöhnliche antike phrygische Fibel aus Kleinasien, die durch ihre Verzierungen und das phrygische Design besticht. Diese Fibel ist ein wahrhaftiges Kunstwerk und trägt die kulturelle und ästhetische Pracht der antiken phrygischen Zivilisation.

Die Verzierung der Fibel ist besonders beeindruckend, mit kunstvoll gestalteten Kugelzierlementen, die dem Objekt eine elegante und zugleich ausgefeilte Ästhetik verleihen. Die phrygische Herkunft dieser Fibel macht sie zu einem seltenen Fund, der nicht nur aufgrund seiner kunstvollen Gestaltung, sondern auch aufgrund seiner kulturhistorischen Bedeutung herausragend ist.Die Phryger waren für ihre raffinierte Kunst und ihre einzigartige Designsprache bekannt, und diese Fibel repräsentiert dieses Erbe auf bewundernswerte Weise.



Herkunft: Aus einer über 30 jährigen Antikensammlung, intern. Nachlass.
Weitere Details sind bekannt.


Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung,
Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.

Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.