Verzierte Vase - Induskultur

165,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
verfügbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Verzierte Vase - Induskultur


Material: Terrakotta mit schwarzer Bemalung


Datierung: 2.800 - 1.800 Jahre v. Chr.



Beschreibung:


äußerst interessante Bearbeitungsart aus schönem,

beige gebranntem Terracottamaterial mit schwarzer Farbe bemalt.

Rundum wurde das Gefäß mit einer außergewöhnlichen Ornament Verzierung verziert.


Tongefäße dieser Art und Formgebung wurden von der Indus Hochkultur Zivilisation als Alltagsgeschirr verwendet.

Auf den Außenseiten ist das Gefäß mit einer Linien Verzierung, floralen Ornamenten bemalt.



Maße:


Höhe 16,6 cm, Durchmesser max. 14,2 cm

Gewicht 550,9 g



Zustand:


sehr gut erhalten (Gefäßmündung geklebt)



Provenienz:


aus einer über 50 jährigen Altsammlung,

aus internationalem Sammlungs-Nachlass



Echtheit:


Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.


Das Artefakt war Bestandteil einer Privat-Sammlung




Schutz von Kulturgütern:



Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus privaten Altsammlungen oder wurden auf Kunstauktionen erworben.


Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.

Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.



Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.