Ägyptischer Fayence Perlen Skarabäus

270,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
verkauft
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ägyptischer Fayence Perlen Skarabäus


Material: bunt glasierte Fayence


Datierung: Spätzeit, 25. - 30. Dynastie, Ca. 712-343 v. Chr.




Beschreibung:


Äußerst interessante Handwerksarbeit aus buntfarbenen Schmuckperlen aus Fayence.


Eine altägyptische Maske aus Fayence-Perlen. Bestehend aus türkis, creme, gelb, schwarz-braun und roten Fayence glasierten Kompositionsperlen in Form eines Skarabäus, modern aufgefädelt.


Ähnliche Bilder aus Fayenceperlen wurden den Verstorbenen als Grabbeigabe, zum Schutz und Symbol für „Auferstehung und Leben“ mit auf die Reise ins Jenseits gegeben. Er galt für die Ägypter als Glücksbringer.


Das Objekt befindet sich zum Schutz in einem hochwertigen Bilderrahmen.



B E S T O F C O L L E C T I O N




Zustand:


Sehr gut erhalten



Provenienz:


Eigentum der Galerie A.O.

Aus Sammlungsnachlass auf dem britischen/internationalen Kunstmarkt

in den1990er Jahren erworben.



Echtheit:


Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.


Das Artefakt war Bestandteil einer Privat-Sammlung. Rechnung intern vorhanden.




Schutz von Kulturgütern:



Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus privaten Altsammlungen oder wurden auf Kunstauktionen erworben.


Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.

Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.



Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.