Obsidian Abschlagsstein aus dem Neolithikum

110,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
verfügbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Obsidian Abschlagsstein aus dem Neolithikum


Material: Obsidian mit wunderschöner Farbgebung


Datierung: 5.000 Jahre - 3.000 Jahre v. Chr.



Beschreibung:


wunderbare Qualität -

filigrane Bearbeitung aus tiefschwarzem Obsidianstein.

Aus diesem Steinblock wurden in der Steinzeit messerscharfe Obsidianklingen geschlagen.

Das Besondere an dem dunklen, vulkanischen Glas ist, dass es nicht nur einen besonderen Glanz hat, sondern auch sehr hart ist und extrem scharfe Kanten bildet. Dadurch ist es perfekt für die Verarbeitung von Tierfellen und Leder geeignet.


Der Abschlagsstein ist rundum beschlagen.




Maße:


Länge 6,1 cm

Gewicht: 17,7 g


Zustand:


Sehr gut erhalten



Provenienz:


Aus einer alten, deutsche Privatsammlung



Echtheit:


Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.


Das Artefakt war Bestandteil einer Privat-Sammlung




Schutz von Kulturgütern:



Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus privaten Altsammlungen oder wurden auf Kunstauktionen erworben.


Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.

Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.



Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.